top of page

Impressum

Marketplace Jungle GmbH

Registrierte Adresse:
Rudolph-Herrmann-Straße 1
04299 Leipzig
Deutschland

Marketplace Jungle GmbH, Sitz in Leipzig

Registergericht: Leipzig, HRB 41976

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE364563453

Geschäftsführer: Andrew Cameron Goodwin

Datenschutzrichtlinie

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Marketplace Jungle GmbH

Rudolph-Herrmann-Straße 1
04299 Leipzig
Deutschland

Registergericht: Leipzig HRB 41976

Ihre Rechte als Betroffene

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),

  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und

  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:  https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten den Typ des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Sicherstellung eines reibungslosen Website-Aufbaus

Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website

Analyse der Systemsicherheit und -stabilität sowie

für weitere administrative Zwecke.

Wir werden Ihre Daten nicht dazu verwenden, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Derartige Informationen werden von uns gegebenenfalls statistisch ausgewertet, um unsere Website und die ihr zugrunde liegende Technik zu optimieren.
RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 (f) GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.
EMPFÄNGER
Empfänger der Daten können technische Dienstleister sein, die als Auftragsverarbeiter am Betrieb und der Pflege unserer Website arbeiten.
AUFBEWAHRUNGSFRIST
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Dies ist bei Daten, die zur Bereitstellung der Website verwendet werden, in der Regel nach Beendigung der jeweiligen Sitzung der Fall.
 

OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse sind jedoch der Service und die Funktionalität unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Cookies

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Wie viele andere Websites verwenden wir so genannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Mit Cookies erhalten wir bestimmte Informationen wie IP-Adresse, Art des Browsers und verwendetes Betriebssystem.

Cookies können nicht zum Starten von Programmen oder zur Übertragung von Viren auf einen Computer verwendet werden. Anhand der in den Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation auf unserer Website erleichtern und unsere Webseiten für Sie richtig darstellen.

Die von uns gesammelten Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, noch wird ohne Ihre Zustimmung eine Verknüpfung mit persönlichen Daten hergestellt.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren. Bitte nutzen Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können, und bedenken Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
SPEICHERDAUER UND VERWENDETE COOKIES

Wenn Sie uns die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen oder Ihre Zustimmung gestatten, können die folgenden Cookies auf unseren Webseiten verwendet werden:

_ga ecommeleon.com - 2 Jahre
gat ecommeleon.com - 1 Tag
gid ecommeleon.com - 1 Tag

Zusätzlich können durch die Nutzung von Wix weitere Cookies installiert werden, über die Sie sich hier informieren können: https://www.wix.com/about/privacy

 

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Registrierung auf unserer Website

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Bei der Registrierung zur Nutzung unserer personalisierten Dienste werden einige personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Kontakt- und Kommunikationsinformationen (z. B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse) erhoben. Wenn Sie bei uns registriert sind, können Sie auf Inhalte und Dienste zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Registrierte Nutzer haben auch die Möglichkeit, die bei der Registrierung eingegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Darüber hinaus geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten über Sie.
RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 (a) 1 (a) GDPR).

Erfolgt die Registrierung zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder dient sie der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 (b) GDPR.

EMPFÄNGER

Empfänger der Daten können technische Dienstleister sein, die als Auftragsverarbeiter am Betrieb und der Pflege unserer Website mitwirken.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, wenn eine entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden die Daten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Um sich diesbezüglich mit uns in Verbindung zu setzen, nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktinformationen.

OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig und beruht ausschließlich auf Ihrer Zustimmung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unseren Inhalten und Diensten gewähren.

Registrierung auf unserer Website

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG
Bei der Registrierung zur Nutzung unserer personalisierten Dienste werden einige personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Kontakt- und Kommunikationsinformationen (z. B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse) erhoben. Wenn Sie bei uns registriert sind, können Sie auf Inhalte und Dienste zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Registrierte Nutzer haben auch die Möglichkeit, die bei der Registrierung eingegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Darüber hinaus geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten über Sie.
RECHTSGRUNDLAGE
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 (a) 1 (a) GDPR).
Erfolgt die Registrierung zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder dient sie der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 (b) GDPR.
EMPFÄNGER
Empfänger der Daten können technische Dienstleister sein, die als Auftragsverarbeiter am Betrieb und der Pflege unserer Website mitwirken.
AUFBEWAHRUNGSFRIST
Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, wenn eine entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden die Daten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Um sich diesbezüglich mit uns in Verbindung zu setzen, nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktinformationen.

OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig und beruht ausschließlich auf Ihrer Zustimmung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unseren Inhalten und Diensten gewähren.

Erbringung von kostenpflichtigen Leistungen

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Für die Erbringung von kostenpflichtigen Dienstleistungen werden wir zusätzliche Daten wie z. B. Zahlungsangaben anfordern, um Ihren Auftrag abzuschließen.
RECHTSGRUNDLAGE

Die für den Vertragsabschluss erforderliche Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 (b) GDPR.

EMPFÄNGER

Empfänger der Daten können Auftragsverarbeiter sein.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen, bis die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. In der Regel sind dies 6 oder 10 Jahre für Zwecke der allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze und der gesetzlichen Steuerpflicht.

OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unseren Inhalten und Diensten gewähren.

Kontakt Formular

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden für die individuelle Kommunikation mit Ihnen verwendet. Eine gültige E-Mail-Adresse und Ihr Name sind für diese Kommunikation erforderlich, die der Organisation Ihrer Anfrage und der jeweils folgenden Antwort dient. Die Angabe weiterer Informationen ist optional.
RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 (f) 1 (f) GDPR).

Mit der Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit uns ermöglichen. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zur Bearbeitung der Anfrage genutzt und für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot anzufordern, erfolgt die Verarbeitung der Angaben aus dem Kontaktformular zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 1 (b) GDPR).
EMPFÄNGER

Empfänger der Daten können Auftragsverarbeiter sein.
AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die Daten werden spätestens 6 Monate nach der Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern wir einen Vertrag miteinander abschließen, werden wir die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen des Handelsgesetzbuches anwenden und Ihre Daten nach den jeweils vorgeschriebenen Fristen löschen.
OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, wenn Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund Ihrer Anfrage mitteilen.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Webfonts)

ART UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir zur Darstellung von Schriftarten auf dieser Website "Google Webfonts" der Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, im Folgenden "Google").

Die Datenschutzrichtlinien des Bibliotheksbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/
RECHTSGRUNDLAGE

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und die damit verbundene Datenübermittlung an Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) GDPR).
EMPFÄNGER

Die Nutzung von Skript- oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Es ist theoretisch möglich - aber derzeit auch unklar, ob und zu welchem Zweck - dass der Betreiber, in diesem Fall Google, Daten erhebt.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Über die Integration von Google Webfonts erheben wir keine personenbezogenen Daten.

Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
ÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER

Google verarbeitet Ihre Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika und unterliegt dem EU-U.S. Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
OBLIGATORISCHE ODER ERFORDERLICHE BEREITSTELLUNG

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist die korrekte Darstellung der Inhalte von Standardschriften ohne diese Bereitstellung nicht möglich.
WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Zur Darstellung von Inhalten wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können daher der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen kann.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung so zu ändern, dass sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder Änderungen an unseren Dienstleistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Dienstleistungen. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

dataprotection@ecommeleon.com

bottom of page